Ferienhäuser am Gjerrild Nordstrand - Urlaub dicht am schönen Sandstrand

Der Gjerrild Nordstrand ist einer der schönsten Sandstrände Djurslands.

Hier weht die Blaue Flagge, und es gibt gute Parkmöglichkeiten und ein WC-Gebäude. Mehrere Campingplätze in der Umgebung haben Lebensmittelläden, die im Sommer geöffnet sind.

In den umliegenden Wäldern kann man herrliche Wander- und Radtouren unternehmen. Im Dorf Gjerrild erwarten Sie u.a. schöne, alte Fachwerkhäuser und eine romantische Kirche mit sehenswerten Fresken. Unweit von Gjerrild liegt der alte Herrensitz Schloss Sostrup, der heute ein Zisterzienserkloster ist. Das Schloss kann nur von außen betrachtet werden. Das Wahrzeichen von Gjerrild ist eine alte Hainbuche an der Landstraße, die "Svalebøgen" (Schwalbenbuche) genannt wird. Nördlich und östlich von Gjerrild befinden sich die nicht so sehr bekannten Kalksteinhänge Gjerrild Klint, Karlby Klint und Sangstrup Klint. Hier wurden Kalksteinquader u.a. für den Bau zahlreicher Kirchen in der Gegend von Grenå gehauen. Gjerrild Nordstrand war während und nach dem 2. Weltkrieg ein Rohstoffabbaugebiet, aus dem man Stein und Geröll in großen Mengen förderte. Der Abbau wurde 1968 eingestellt, und Teile des Geländes sind heute Ferienhausgebiet, während die strandnahen Bereiche unter Naturschutz gestellt wurden.

  • Traum Strand
  • Einzigartige Natur
  • Erlebnisreich
  • Kinderfreundlich

Ferienhäuser dicht am schönen Strand

Buchen Sie Ihr Ferienhaus am Gjerrild Nordstrand