Ferienhäuser bei Helgenæs - Urlaub in der schönen bergigen Landschaft

Suchen Sie einen schönen Platz zum Angeln?

Die Halbinsel Helgenæs liegt südlich des großen Naturschutzgebiets Mols Bjerge. Die schöne Hügellandschaft von Helgenæs bietet interessante Naturgebiete und kulturhistorische Denkmäler.

Von allem entlang der Küste hält Helgenæs attraktive Erlebisangebote bereit. Die Halbinsel ist knapp 8 km lang und 4,5 km breit. Steinzeitliche Siedlungen und Wikingerdörfer sind nur einige der archäologischen Funde, die hier gemacht wurden. Außerdem bietet Helgenæs eine wunderschöne Natur, wie man sie kaum anderenorts findet. Und nicht zu vergessen alte Dörfer mit schmalen Straßen und gut erhaltenen Häuschen.

Sletterhage Fyr
Während des Sommers besteht die Möglichkeit, den Leuchtturm Sletterhage Fyr, den südlichsten Punkt auf der Halbinsel, zu besteigen. Vom Turm aus führt ein Pfad zu einem deutschen Radarturm aus dem Zweiten Weltkrieg, von dem sich eine schöne Aussicht auf die südlichen Inseln im Kattegat bietet. Im Helgenæs Museum ist eine heimatgeschichtliche Ausstellung über die Bewohner der Gegend und ihr Leben im Laufe der Zeiten zu sehen.

  • Angelparadies
  • Schöne Natur
  • Familienurlaub
  • Entspannung

Helgenæs auf Djursland - ein Paradies für Angler

Finden Sie ihr nächstes Ferienhaus in Helgenæs